So laden Sie Ihre Fotos aus der iCloud herunter

Wenn Sie Ihre Fotos aus Apples iCloud herausholen möchten – sagen Sie, Sie sind es leid, Geld für den Service auszugeben, oder vielleicht drängen Sie iOS 11 Kopfschmerzen dazu, zu einem Android-Handy wie dem Pixel 2, Note 8 oder OnePlus 5T zu wechseln – haben Sie ein paar Optionen.

Anmerkung der Redaktion 11/11/2018: Die Weihnachtszeit ist da. Achten Sie darauf, unseren Leitfaden zu den besten iPhone XR Black Friday Angeboten der Saison zu lesen.

Für den Ersatz von iCloud empfehlen wir Google Photos. Es bietet unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Videos (obwohl es sie auf 16 Megapixel bzw. 1080p verkleinert) und kann von überall her aufgerufen werden.

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um Ihre Fotos herunterzuladen und in Google Photos zu übertragen, egal ob Sie einen PC, einen Mac oder alles von Ihrem iPhone aus erledigen.

So laden Sie iCloud-Fotos auf einen PC herunter
1. Navigieren Sie zur Seite iCloud für Windows und klicken Sie auf Download.

2. Öffnen Sie icloudsetup.exe.

3. Akzeptieren Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung.

4. Wählen Sie Installieren.

5. Klicken Sie dazu auf Ja und die folgenden Aufforderungen zur Benutzerkontensteuerung.

6. Wählen Sie Fertigstellen.

6. Klicken Sie zum Neustart auf Ja.

7. Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein und wählen Sie Anmelden. Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, müssen Sie ein Apple-Gerät auswählen und den an es gesendeten Code eingeben.

8. Entscheiden Sie, ob Sie Nutzungsinformationen an Apple weitergeben möchten.

9. Wählen Sie Optionen neben Fotos, um Ihre Fotoeinstellungen zu überprüfen.

10. Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen neben iCloud Photo Library aktiviert ist, und klicken Sie auf Fertig.

11. Klicken Sie auf Übernehmen.

12. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

13. Wählen Sie unter Zuletzt hinzugefügte iCloud-Fotos aus, da Sie sie gerade installiert haben.

14. Klicken Sie auf Fotos und Videos herunterladen. Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, erhalten Sie möglicherweise eine Nachricht, in der Sie aufgefordert werden, auf die Verfügbarkeit von Downloads zu warten. Komm zurück, um das in einer Stunde noch einmal zu versuchen.

15. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Alle oder nur die Jahre, deren Fotos Sie herunterladen möchten.

16. Klicken Sie auf Herunterladen.

17. Klicken Sie auf Downloads.

Ihre iCloud-Fotos werden ab sofort auf Ihren PC heruntergeladen!

So laden Sie iCloud-Fotos auf ein iPhone für Google Fotos herunter
Wenn Sie planen, auf Google Photos hochzuladen, können Sie alles einfacher machen und alles über Ihr iPhone erledigen, vorausgesetzt, Sie haben genügend freien Platz auf Ihrem Handy. Wenn Ihr Gerät zu Google Photos hochgeladen wird, wird es vom lokalen Speicher Ihres iPhones und nicht von iCloud gezogen, so dass Sie die hochwertigsten Versionen Ihrer Fotos auf Ihrem Gerät wünschen.

Wenn Sie Platz auf Ihrem iPhone freimachen müssen, um Platz für all diese Fotos zu schaffen, besuchen Sie unsere 5 einfachen Möglichkeiten, Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben.

1. Wählen Sie unter Einstellungen die Option Fotos & Kamera.

2. Aktivieren Sie „Originale herunterladen und aufbewahren“, wenn sie nicht bereits aktiviert sind. Möglicherweise müssen Sie warten, bis dieser Prozess abgeschlossen ist.